Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten liegt uns sehr am Herzen. Darum verarbeiten wir Ihre Daten ausschließlich in unseren Unternehmen nach der DSGVO. Wir möchten Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber informieren,  wie wir Daten erheben und verarbeiten, wenn Sie unsere Produkte kaufen.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten und speichern die Daten, die Sie uns Freiwillig bei der Bestellung angeben. Dies sind Vorname, Zuname, Lieferadresse, Rechnungsadresse, Bestelldaten, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mobilfunknummer, UID-Nummer, sowie die personenbezogenen Daten der jeweiligen Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen. Außerdem speichern und verarbeiten wir Daten über den Auftrags- und Zahlungsverlauf. Dies umfasst die Herstellung von Sicherheitskopien in unseren Backup-System. Ihre Daten im Backup-System werden automatisch mit gewissen Zeitverzögerungen gelöscht.

 

Art der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten, um den Vertrag durchzuführen und unsere Dienste zu erbringen.

 

Weitergabe an Dritte

Wir geben personenbezogene Daten nur nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften oder eines gerichtlichen Titels an Behörden und Dritte heraus. Ihre Daten werden lediglich für die Buchhaltung weitergeleitet. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich auf das erforderliche Minimum. Auskünfte an Behörden können aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift zur Gefahrenabwehr oder zur Strafverfolgung erteilt werden. Dritte erhalten nur Auskünfte, wenn eine gesetzliche Vorschrift dies vorsieht. Dies kann z. B. bei Urheberrechtsverletzungen der Fall sein.

 

Sicherheit

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle. Für die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Daten haben wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Diese werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

 

Auskunftsrecht

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verabeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Brand-Ex Feuerschutz GmbH